FGZ
FrauenGesundheitsZentrum
München

Anita Augspurg

Schriftgröße ändern
FGZFGZFGZ

Herzlich willkommen auf den Seiten des FrauenGesundheitsZentrums!


Das FrauenGesundheitsZentrum ist eine Einrichtung für Frauen und Mädchen zum Thema Gesundheit.
Sie bekommen bei uns Informationen, Beratungen, Vorträge, Kurse, Workshops, Selbsthilfeangebote, Fortbildungen, Broschüren und anderes mehr sowie maßgeschneiderte Angebote auf Anfrage.


Vorsicht: Betrug durch Phishing-E-Mails

Aktuell sind auch unter der angeblichen FGZ-Adresse betrügerische Phishing-E-Mails mit Anhang im Umlauf, mit verschiedenen Texten im Betreff, z.B. „Rückfrage“ oder „Ihre Nachricht an uns“.

Diese E-Mails werden nicht vom FrauenGesundheitsZentrum versendet. Bitte seien Sie sorgfältig - sollten Sie eine derartige E-Mail erhalten, löschen Sie diese bitte ungeöffnet.


Franziska, Mutter und HIV-positiv
Franziska, Mutter und HIV-positiv

Gerade hat des Projekt „Positive Frauen“ des FrauenGesundheitsZentrums sein 25 jähriges Jubiläum gefeiert.
=> FGZ / Aktuelles
Das heißt 25 Jahre Präventionsarbeit sowie Beratung und Informationen für HIV-positive Frauen, deren Angehörige sowie Fachleute.

Zum Weltaidstag am 1. Dezember startet nun die Deutsche AIDS-Hilfe unter dem Motto „#wissenverdoppeln“ eine neue Kampagne mit der Botschaft: „HIV ist unter Therapie nicht übertragbar!“.
Diese gute Nachricht sollte jede*r kennen, denn dieses Wissen wirkt entlastend und trägt auch dazu bei, dass Menschen mit HIV nicht mehr diskriminiert werden.

Hier geht es zum Kampagnenvideo.
Und hier zum Video mit Franziska, einer jungen Mutter.



Einige Frauen suchen Gleichgesinnte für eine Selbsthilfegruppe rund um das Thema Wechseljahre im FGZ – bei Interesse: Tel 089 129 11 95 oder fgz@fgz-muc.de


Dokumentation der Fachtagung "Frauen, Migration, Gesundheit"
Download hier!